Reit-und Fahrverein Leer-Bingum e.V.
info@ruf-leer-bingum.de

20.09.2019

 

Die Vorbereitungen sind getroffen und das Traning ist beendet. Morgen geht es dann für 16 unserer Reiter á 2 8er-Mannschaften auf nach Riesenbeck zu den Deutschen Armateur-Meisterschaften nach Riesenbeck. Alice hat fleißig mit den Reitern trainiert und die Eltern haben tolle Kostüme gebastelt. Wir wünschen unseren Reitern viel Erfolg und eine tolle Zeit. Am Samstag werden die Mannschaften Classic-Küren in Turnier-Kleidung zeigen, am Sonntag sind dann Küren mit Kostümen an der Tagesordung.

 

10.09.2019

 

Kreismeister 2019

Herzlichen Glückwunsch Sophie! Sie hat sich in Ihrhove gegen die Konkurenz durchgesetzt uns wurde Kreismeister in der offenen Klasse A.

 

 

 

 

Schlaffest 2019 am 06.09.2019

 

Auch in diesem Jahr gab es das alljährige Schlaffest im Stall. Es sind wieder viele Kinder gekommen, mit denen wir zur Texas-River-Ranch zum Essen gegangen sind. Die Kinder hatten sichtlich viel Spaß beim Völkerball spielen, sowie bei anderen aktivitäten. Geschlafen wurde dann in den Schulpony-Boxen. Am nächsten Morgen gab es Frühstück und nach weiteren Runden Völkerball wurden die Kinder bereits wieder abgeholt. Bilder davon gibt es in unserm Fotoalbum. 

 

 

06.09.2019

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Am Wochenende konnte Laura-Spohie sich gegen die Konkurrenz durchsetzten und wurde Kreismeister im Youngster-Cup.

Sie gewann den Dressurreiter-Wettbewerb und legte ebenfalls eine gute Leistung im Springen ab, damit konnte sie sich den Sieg holen.

Emy hat sich ebenfalls gut geschlagen und konnte Vize-Meister werden.

 

 

26.08.2019

 

 

Unsere Mannschaften sind der helle Wahnsin!!! Letztes Wochenende fanden die Kreismeisterschaften in Ihrhove statt. Unsere Dressurmannschaft mit Sven und Stella, Hanna und Comet, Micha und Biene, Frauke und Bella und unsere Trainerin und Mannschaftsführerin Alice siegten mit einer beeindruckenden Wertnote von 8,3 und wurden damit Kreismeister.

Unsere 2. Dressurmannschaft mit Sina und Columbo, Julia und Donna, Sophie und Kanto, Nona und Luxor und natürlich, wie sollte es anders sein, mit Mannschaftsführerin Alice, wurde mit einer stolzen Wertnote von 7,6 dritte.

Wir dürfen noch einem Kreismeister in unserem Verein gratulieren: Sophie und Kanto wurden Kreismeister in der Dressur Offene Klasse A! Super gemacht Sophie. Herzlichen Glückwunsch an unsere Kreismeister und allen anderen Siegern und Platzierten!!! Ebeneso möchten wir allen Startern gratulieren, die einen schönen und harmonischen Ritt gezeigt haben und den Ritt mit Freude und Stolz auf ihren Partner Pferd genossen haben. Alle, die mit ihrem Ritt zufrieden waren und es geschafft haben mit ihrem Partner Pferd eine Einheit zu bilden, haben das wichtigste Ziel erreicht! 

 

 

 

22.08.2019

 

 

Tolbert, wir kommen!!! Gerade haben wir die Bestätigung bekommen, dass wir auch dieses Jahr wieder in der Vorweihnachtszeit nach Tolbert fahren können. Somit steht einem Weihnachtsmärchen 2019 nichts im Wege. Weitere Infos dazu, so wie die Anmeldelisten werden zu gegebener Zeit am weißen Brett ausgehangen. 

 

 

19.08.2019

 

Das Turnier in Timmel war mal wieder klasse. Nicht nur, dass das Turnier in Timmel gut organisiert ist, die Leute freundlich und nett sind, das Wetter gut war, sondern zusätzlich waren unsere Mitglieder auch wahnsinnig erfolgreich. Es gab viele Siege und Platzierungen für unsere Einzelreiter, und auch unsere Mannschaften gaben alles. In der Dressurprüfung der Klasse E waren wir mit 2 Mannschaften am Start. Es siegten unsere "Kühe" Eske mit Bomber, Frauke mit Soraya, Kaatje mit Chambertin, Emy mit Zoe und Mannschaftsführerin Alice mit einer tollen Wertnote von 8,0!

 

Mit einer hervorragenden 7,5 erreichten unsere "Trecker" Imko mit Goliath, Anna mit Jacky, Laura mit Lady, Jorna mit Fiffi und Mannschaftsführerin Alice einen tollen dritten Platz. 

 

In der Mannschaftsdressurprüfung der Klasse A siegten mit der enormen Wertnote von 8,5 Sven mit Stella, Hanna mit Comet, Micha mit Biene, Frauke mit Bella und Mannschaftsführerin Alice.

 

Auf einen tollen dritten Platz ritten sich mit einer 7,9 Sina mit Columbo, Nona mit Luxor, Sophie mit Kanto, Merle mit Chaos und Mannschaftsführerin Alice.

 

Auch unsere Springmannschaft mit Micha mit Niccos, Finja mit Ms. Morningstar, Hanna mit Second Chance, Sven mit Stella und natürlich unserer ausdauernden Mannschaftsführerin Alice konnte sich sehr gut platzieren.

 

Somit gewann der RuF Leer-Bingum auch in diesem Jahr wieder die Mannschaft-Standarte! Herzlichen Glückwunsch an die tollen Mannschaften und an alle Sieger und Platzierten! Wir sind sehr stolz auf Euch! 

 

 

12.08.2019

 

Nächste Woche findet das Turnier in Timmel statt. Wir werden dort mit 4 Mannschaften antreten. Alice hat mit den Teams das Training aufgenommen und alles läuft gut. Wir sind schon sehr gespannt, vor allem auf die lustigen Kostüme der E-Mannschaften. Abends wird fleißig daran gebastelt...

 

 

 

02.08.2019

 

 

Wir werden immer wieder auf die Ponyspiele angesprochen. Auch in diesem Winter werden die Ponyspiele wieder stattfinden, und natürlich wird auch Bingum wieder mit mindestens einer Mannschaft an den Start gehen. Wann es losgehen wird können wir noch nicht genau sagen, aber wir freuen uns schon sehr darauf. 

 

 

24.07.2019

 

 

 

 

Wenn in Bingum nachts um 12 noch immer "Kindergeschnatter" zu hören ist, findet auf dem Hof wieder das Schlaffest statt. Es war wiedermal super! Es wurde viel gespielt, getanzt, gelacht und gequatscht.

"Ob Groß, ob Klein  keiner muss einsam sein"  so kann man das Schlaffest wohl beschreiben. Es ist immer wieder faszinierend,  liebevoll und herzlich alle miteinander umgehen und sich ganz selbstverständlich helfen und sich gegenseitig stärken.

Wir freuen uns schon alle auf das nächste Schlaffest am 06.09. Ab 19.00 Uhr statt. Weitere Infos hängen am weißen Brett. 

 

 

 

 

 

02.07.2019

 

 

 

 

Nun geht es mit großen Schritten auf die Sommerferien zu. Alle freuen sich auf die schulfreie Sommerzeit und die Stimmung ist lustig und ausgelassen. Momentan geht es in den Reitstunden oft zum Badesee, wo alle enorm viel Spaß haben. Auch unsere Ponys genießen diese Zeit und können vom planschen kaum genug bekommen. So kann es schonmal sein, dass ein Pony sich im Wasser hinlegt oder mit den Hufen scharrt und damit alle anderen naß spritzt. Da bleibt kaum ein Auge trocken. 

 

 

 

 

 25.06.2019

 

Nun sind sie schon wieder vorbei, unsere Derby Days. UND ES WAR SOOOO SCHÖN! Es gab viele fröhliche Menschen auf dem Hof, und das Strahlen der Kinderaugen ließ auch das härteste Herz erweichen. Auch unsere Partner,  die Ponys und Pferde schienen fröhlich zu sein, denn man hört immer wieder kleine Schmunzelgeschichten über lustige Erlebnisse auf den Derby-Days. 

Nun fangen die Aufräumarbeiten an. Dabei sieht man immer wieder in etwas müde und wehmütige Gesichter. Wir sind alle ziemlich traurig, dass die schönen Tage schon vorbei sind und freuen uns schon sehr auf die nächsten Turniere.

 

 

 

 

21.06.2019

 

 

 

19.06.2019

 

Der Endspurt hat begonnen und mit den Turniervorbereitungen waren wir schon auf der Zielgraden. Dann kam heute mittag das kurze, aber sehr heftige Unwetter. Der Himmel wurde dunkel, Wind zog auf, und dann kamen dicke Hagelkörner vom Himmel. Es knallte und schepperte überall, und man hatte das Gefühl die Welt geht unter. Nach wenigen Minuten war der ganze Spuck schon wieder vorbei. Leider hat der Hagel die Lichtplatten auf den Reithallen zerschmettert. Es ist schon wirklich wahnsinn, wie schnell und mit was für einer Leichtigkeit diese überirdische Kraft einen Ort der Verwüstung schaffen kann. Aber jetzt ist es halt so, und das schaffen wir dank der schnelle und unkomplizierten Hilfe auch noch. Vielen Dank dafür, ihr seid klasse!

Heute und morgen abend finden nochmal die letzten Helfereinsätze statt. Freitag kann es dann endlich los gehen. Wir freuen uns schon so sehr!

 

 

 

 

17.06.2019

 

Nach dem großen Regen gestern hat sich der neue Sand schön gesetzt. Jetzt können die Plätz heute wieder gut abtrocknen.

 

Heute abend findet ab sechs Uhr wieder ein Helfereinsatz statt. Trotz der Hitze hoffen wir wieder auf viele motivierte Helfer.

 

Wir Pferdemenschen lieben die Natur und sollten alles mögliche dafür tun, um sie bestmöglich zu erhalten. Deshalb möchten wir auch auf unserem Turnier an die Nachhaltigkeit denken: Gegen einen kleinen Obolus füllen wir vormittags Euren selbst mitgebrachten Thermobecher mit Kaffee auf. Also: weg mit den Plastikbechern, her mit Euren Thermobechern...

 

 

16.06.2019

  

Gestern sind einige unserer Reiterinnen und Reiter mit ihren Ponys und Pferden zum Turnier gefahren. Dafür wurden sie mit vielen tollen Platzierungen belohnt. Auch heute haben sich wieder einige Bingumer auf den Weg zum Turnier gemacht. Wir wünschen Euch neben ganz viel Spaß auch, dass jeder sein Wunschziel erreicht. Dieses Ziel muss nicht immer unbedingt eine Schleife sein. Manchmal ist das ganz persönliche Ziel ein ganz anderes. Welches Ziel auch immer Ihr habt, wir drücken Euch dafür ganz feste die Daumen und wünschen Euch einen schönen Tag.

 

Glück und Trauer liegen leider oft nahe beieinander. Während wir unsere Gesundheit genießen und dankbar dafür sind, geht es anderen Menschen nicht so gut. Manchmal haben sie kaum noch Aussicht auf Heilung. Gerne möchten wir diesen Menschen helfen und bieten auf unserem Turnier eine Spendenaktion an. Jeder Starter kann seine bei uns errittene Schleife an uns zurück geben. Für jede zurück gegebene Schleife spendet der Reit- und Fahrverein Leer-Bingum 1,- Euro an das Hospiz in Leer. Dieses Geld kann die Gesundheit leider nicht zurück bringen, aber es kann den Betroffenen vielleicht den einen oder anderen kleinen Wunsch erfüllen. Mit dieser Aktion möchten wir keinesfalls diesen unbeschwerten Turniertag trüben, sondern möchten eher so jedem die Möglichkeit geben ein kleines Stück seines Glücks an unsere Mitmenschen mit weniger guten Aussichten weiter zu geben.

 

Wir wünschen Euch allen einen wunderschönen Sonntag.

 

 

 

 

                                         15.06.2019

Das ist geschafft: Die Böden sind ausgetauscht. Damit sind die "Bodenbedingungen" schonmal recht gut. Am Wetter arbeiten wir noch... ;-)

Heute und morgen kommen noch einige Fremdreiter zum Pacourspringen. Wir freuen uns auf Euch. Montag und Dienstag finden bei Alice die letzten Reitstunden vor dem Turnier statt.

Auch Silke's Stunden finden erst wieder nach dem Turnier statt.

Den aktuellen Gegebenheiten angepasst, haben wir uns eine neue Spendenaktion für das Turnier ausgedacht. Mehr dazu geben wir morgen bekannt. Wir sind schon sehr gespannt, wie Euch diese Aktion gefällt! 

 

 

 

13.06.2019

Die Zeiteinteilung ist online! Schaut unter "Turnier 2019" nach.

 

 

                                          12.06.2019

 Die Turniervorbereitungen laufen auf Hochtouren. Vielen Dank an dieser Stelle an die vielen fleißigen Helfer. Ihr seid einfach klasse!!! Es ist schon wahnsinn, was man zusammen alles erreichen kann, und dass mit so viel Spaß!

 

Heute steht das Bearbeiten der Böden auf dem Plan. Grade wurde der Sand für die Reitplätze geliefert. Vielen Dank an die Firma Severin Grote aus Rhede. 

 

 

Aufgrund der bevorstehenden Arbeiten auf den Reitplätzen sind diese ab Sonntag für Fremdreiter gesperrt. Wir bitten Euch um Euer Verständnis.

 

 

 

 

NEWS ZUM TURNIER NEU ONLINE (05.06.2019)

- die geänderte Anfahrt zum Turnier am Freitag und Samstag

 

Unser neuer Flyer

 

 

 

Wir freuen uns auch dieses Jahr die niederländische Richterin Helen de König begrüßen zu dürfen.

 

 

 

 

Am 28.04.2019 fand das Steckenpferdturnier statt. Es war ein Kooperation des Reitstall Smidts und Sparringa, sowie der Pferdefreunde Logaerfeld e. V. und unserem Verein. 

Die angebotenen Disziplinen waren Jugendreiterprüfung, Dressur-Kür, Springen, Ponyspiele und das Rodeo. Die Veranstaltung wurde von den Teilnehmern und Zuschauern sehr gelobt und die Kinder hatten sichtlich Ihren Spaß.

 

 

 

 

 

Die Zeiteinteilung für unser Steckenpferdturnier ist fertig: 

 

 

 

 

 

Das neue Jahr hat begonnen und unsere Reiter sind wieder unterwegs. Angefangen mit dem regelmäßigen Parcours-Springen in Hesel.

 

Am 19. Januar 2019 war so einiges los. Erst waren die Ponyspiele in Filsum, bei dem sich Bingum 1 den Tagessieg holen konnte, danach ging es im Kino. IMMENHOF der neue Film lief, den konnten sich unsere Reiter natürlich nicht entgehen lassen.

 

 

 

 

Im ersten März-Wochenende ging es geschlossen mit 24 Personen und 15 Pferden nach Haren. Es wurde ein tolles Wochenende, wobei an den ersten Tagen ausgeritten wurde und am Sonntag stand für die Kinder ein Turnier auf dem Plan. Vom Reiter-WB bis zum L-Springen konnten wir tolle Erfolge verzeichnen, einfach ein gelungenes Wochenende.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 8. März 2019 fand die Jahreshauptversammlung statt. Viele sind dieser Einladung gefolgt und dabei wurden die Reiter für Ihre Leistungen geehrt (siehe Bild). Wir danken an dieser Stelle Uli Grote (Spielfarm, Leer) für das zur Verfügung stellen der Räumlichkeiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Gleich am darauffolgenden Tag fand die Fahrt zur EQUITANA nach Essen statt. 56 Teilnehmer nahmen teil und sind in das „Shopping-Paradies“ für Reiter mitgefahren. Alle waren danach sichtlich geschafft jedoch glücklich mit Ihren Einkäufen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Flyer für unser Turnier sind fertig, vielen Dank an Stefan Krüger für die tolle Arbeit!